fbpx

Der Beckenbodenboden - für Männer häufig ein Tabu Thema

Physiotherapie Praxis Benjamin Körtner

08.06.2022

Asita Noachtar

Viele Menschen denken, der Beckenboden ist ein reines Frauenthema. Doch das ist ein großer Irrtum. Auch Männer haben einen Beckenboden - und wird dieser nicht regelmäßig trainiert, dann kann das zu schmerzhaften Problemen führen. In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen mehr über die Symptome eines schwachen Beckenbodens verraten und wieso es auch für Männer so wichtig ist den Beckenboden zu trainieren

Die Funktion des Beckenbodens

Der Beckenboden stützt die Organe im Körperinneren und hat somit eine sehr wichtige Funktion auch im Zusammenhang mit der Lendenwirbelsäule. Unsere Blase ist das tiefst gelegene Organ und wird somit auch vom Beckenboden gestützt. Leiden Sie nun unter einer Beckenbodenschwäche oder einer Erkrankung an der Prostata, dann kann das unangenehme und schmerzhafte Folgen nach sich ziehen und die Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Folgen einer schwachen Beckenbodenmuskulatur

Da der Beckenboden unter anderem für die korrekte Lage und Funktion von Blase, Darm und Sexualorganen zuständig ist, können bei einer geschwächten, untrainierten Muskulatur unangenehme Folgen entstehen, wie z. B.:

  • Inkontinenz
  • Potenzstörungen
  • Schmerzen im Becken- und Leistenbereich
  • Kreuzschmerzen

Diese Schmerzen und Probleme belasten Betroffene häufig stark und beeinträchtigen deren Lebensqualität. Anstrengende Tätigkeiten wie Sport oder aber auch Lachen und Husten können bereits eine echte Herausforderung darstellen, wenn man keine Kontrolle über die eigene Blase hat. Doch das muss nicht sein.

In unserer Praxis für Physiotherapie bieten wir einen Beckenbodenkurs an. Dort erlernen Sie einfache Übungen und bekommen Tipps für den Alltag, um den Folgen von einem schwachen Beckenboden entgegenzuwirken oder Ihren Beckenboden präventiv zu stärken, um unangenehme Folgen zu vermeiden und die Kontrolle über Ihre Blase zu behalten. Gehen Sie Ihrem geliebten Sport nach und amüsieren Sie sich ohne Angst vor unkontrolliertem Urinverlust. Ich möchte Ihnen dabei helfen. Mehr über unseren Beckenbodenkurs erfahren Sie in diesem Beitrag: "Schwacher Beckenboden? Warum unser Beckenbodenkurs die Lösung ist."

Vorteile unseres Beckenbodentrainings

Mehr Kontrolle über die Blase: Durch ein gezieltes Beckenbodentraining können Sie Ihre Inkontinenzbeschwerden und unwillkürlichen Harnverlust in den Griff bekommen.

Bessere Haltung: Beckenbodenübungen verbessern Ihre Körperhaltung. So wirken Sie selbstbewusster und Schmerzen, wie Rücken- oder Kreuzschmerzen aufgrund einer schlechten Haltung lassen nach. 

Training der Rumpfmuskulatur: Das Beckenbodentraining stärkt Ihre Rumpfmuskulatur und somit Ihren ganzen Körper. 

Das Beckenbodentraining ist schon lange kein reines Frauenthema mehr, sondern eine wichtige Maßnahme, um auch Männer vor Folgen wie Inkontinenz und Schmerzen zu bewahren. Also warten Sie nicht erst, bis Probleme auftreten, sondern arbeiten Sie präventiv an einem gesunden und starken Beckenboden. Gerne verrate ich Ihnen in unserem Beckenbodenkurs, wie Sie das anstellen.

Tipps um den Beckenboden zu entlasten

  • Heben Sie nicht aus dem Rücken, sondern gehen Sie in die Hocke, wenn Sie schwere Gegenstände heben müssen und achten Sie dabei auf einen geraden Oberkörper
  • Rollen Sie sich über die Seite aus dem Bett, anstatt sich vorher aufzusetzen
  • Trainieren Sie Ihre Beckenboden- und auch Ihre Bauchmuskulatur in unserem Beckenbodenkurs

Lindern Sie die Symptome eines schwachen Beckenbodens oder schützen Sie Ihren Körper präventiv

Handeln Sie nicht erst, wenn Symptome auftreten, sondern stärken Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur präventiv. Beugen Sie die Folgen eines schwachen Beckenbodens vor, indem Sie regelmäßige Übungen durchführen und schützen Sie sich vor Folgen, wie Inkontinenz und Schmerzen.

Zögern Sie nicht und lassen Sie Ihr Leben nicht von einer schwachen Beckenbodenmuskulatur beeinträchtigen. Kräftigen Sie Ihren Beckenboden aktiv und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Rufen Sie gerne in unserer Praxis für Physiotherapie an oder vereinbaren Sie direkt einen TerminIch helfe Ihnen gerne dabei, den Schritt in ein unbeschwertes Leben zu gehen.

Ihre Asita Noachtar

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen zu diesem Blogbeitrag oder wollen mehr über uns und unsere Behandlungen erfahren?

Dann rufen Sie gerne in der Physiotherapie Praxis Benjamin Körtner in Berlin Wilmersdorf an, oder vereinbaren Sie direkt einen Termin. 

Insert Content Template or Symbol
>